Zuhause > Nachrichten > Nachrichten > Identification Solutions für e.....
Neue Artikel
Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Fabrik hinzufügen: 4F, ​​Gebäude 5, Lianjian Industriepark, Huarong Straße, Dalang Stadt, BaoAn Bezirk, Shenzhen, China International Trade DepartmentJetzt Kontakt

Nachrichten

Identification Solutions für eine zuverlässige Datenerfassung (I)

  • Autor:Fiona
  • Quelle:Yumite
  • Lassen Sie auf:2015-11-10
Ebenso gut wie in der Lebensmittelindustrie verwendet, um Nahrungsmittel zuverlässig zu verfolgen, die RFID-Technologie, Laser-basierten Barcode-Scanner und bildbasierten Codeleser kann auch verwendet werden Optimierung der Produktions- und Verpackungsprozesse. Flexibilität ist ein Muss in der Lebensmittel Industrie als eine Form der Technologie besser geeignet als andere für bestimmte sein Prozessen. Dies wird durch gleichmäßige Konnektivität, eine identische Benutzer erleichtert Schnittstelle und eine einheitliche Zubehörkonzept.

Laserbasierten Barcode-Scanning-

Identifizierung Artikel von Barcode-

Der Barcode ist die älteste des Produkts Identifikationsdatenträgern, und es hat sich in der Industrie und des Handels verwendet seit den 1970er Jahren. Fast jedes Konsumgut ist mit dem EAN-13 markiert Barcode, der auf der ganzen Welt und die gültige ist codiert die GTIN (Global Trade Item Number), einer weltweit einheitlichen Teilnummer.

Dank Barcodes wird das Essen jetzt beschriftet eindeutig, haben reduzierte Prozessfehler auf ein höheres Maß an Sicherheit geführt, Lagerhaltung kann automatisiert werden, ist es einfacher, Waren und vor allem zu bewegen, Artikel kann unglaublich schnell mit Laserscannern gelesen werden. Wenn ein Produkt erinnerte daran, die automatisierte Identifizierung der Produkte beteiligt sind und deren Vertriebskanäle ist es möglich, zu beschleunigen alle notwendigen Maßnahmen. Giving jedes Produkt eine einzigartige Marke hat auch Auswirkungen auf die Produktion, wie die Einzelteile, um zu kennzeichnen, zu lesen, verifiziert und in der Produktion gespart Leitung.

Die australische Distributionszentrum eines großen Lebensmittelkonzern nimmt 10.000 Paletten pro Tag, von denen jeder etwa 2 m hoch und mit unterschiedlichen Produkten, die sind geladen alle mit ihren eigenen Barcode versehen. Wenn ein Produkt falsch beschriftet, dies könnte bedeuten, dass der falsche Artikel geliefert und konnte es extrem zu machen schwer zu verfolgen. In ähnlicher Weise Nahrung, die nicht ordnungsgemäß gekennzeichnet ist auslösen können Lebensmittelvergiftungen. Eine Fehlerrate von 2% würde bedeuten, dass 73.000 Paletten würden muss auseinander genommen werden, manuell bearbeitet und überprüft jedes Jahr.

picture product